Na toll, das scheint ja ein netter Kerl zu sein. Seine Frau hat zumindest eine tolle Meinung von ihm. Scheint sich aber damit abgefunden zu haben... o_O

Außerdem entdecken wir Hinweise auf Beziehungen zum Inhaber des Requisitengeschäfts und was für eine Figur hat dieses wohl auf dem Firmenschild? Kommt uns irgendwie bekannt vor. Da werden wir wohl mal vorbeischauen müssen. ^^

Wir schauen in dieser Folge sofort nach Kate und erblicken zumindest eine positive Wendung. Kate scheint sich aber ebenfalls nicht sicher zu fühlen bei der New Frontier.
Danach reden wir Klartext und die Folgen davon spüren wir leider sofort. War das eine gute Idee?

Erneut werden wir vom Entführer von Alice kontaktiert und dieser stellt fast unmögliche Forderungen. Im gleichem Atemzug stellt sich die Frage: Warum?
Anschließend müssen wir Barry in einem Hitchcock-Szenario retten und bekommen Nachricht von der Grusel-Oma.

Juchee, jucheee wir fahren mit dem Zug... Juch ... hee.... yell

Arg: Eigentlich hasse ich Zugfahren und hier bestätigt sich, dass dies durchaus gut begründet ist. Die Bahnsteige sind immer voll ungemütlicher Zeitgenossen und es herrscht ein heilloses Gedränge.

Immerhin ist das Ziel der Fahrt interessant smile

Wir befragen im Krankenhaus Jessica Hamilton und einige meiner Befürchtungen bestätigen sich. Wir werden diesen Hinweisen nun natürlich genauer nachgehen.

Auch June Ballard scheint mir nicht ein reines Opfer zu sein. Zumindest weisen auch dort einige Verhaltensweisen darauf hin. Es steckt also durchaus mehr hinter diesem Unfall, bzw. versuchten Mord.

Die Holzfäller-Schattenmänner haben uns in der letzten Folge erbarmungslos gekillt, deshalb ist es nun Zeit für Rache.
Der Kettensägen-Mann will uns ebenfalls ans Leder und wir müssen dringend zurück zu Barry.

Hmm, eine wankende Gestalt. Das ist möglicherweise eine perfekte Gelegenheit, ein paar Herausforderungen abzuschließen. smile Das dabei, (wenn Thavo schon mal in Ruhe Dinge testet), Störungen auftreten können, ist ja nahezu ausgeschlossen laughing

Außerdem finden wir dort unten die blaue Schlüsselkarte, was sehr gut ist, denn ohne kämen wir irgendwie nicht weiter.

So allerdings gelangen wir schließlich "zum besten Kühlsystem aller Zeiten" und auch wenn Vega sich in Höflichkeitsform noch unschlüssig zu sein scheint, ist er sich wohl nach wie vor sicher, dass wir dieses zerstören sollten.

Wir starten in Episode 3 "Über dem Gesetz".
Zu allererst blicken wir wieder einmal in die Vergangenheit, bereits damals stand das reine Überleben an erster Stelle, so hart die Realität auch wurde.
Danach betreten wir das Territorium der New Frontier und erhaschen erste Eindrücke. Das kann doch nur schief gehen ...