Wieder heisst es: Alles angrabbeln und anschauen in der Wohnung von David Young ;)
Wir erfahren durch gefundene Briefe von Little Peggy so einige neue Informationen, welche wiederum neue Fragen aufwerfen.

Computerlogbuch der Enterprise.
Captain Kashy. Sternzeit 20170522.20:

Wir könnten schleichen, aber wie ich an der Akademie bereits festgestellt habe, führt oftmals der direkteste Weg zur Lösung. Spock sieht das sicherlich anders, aber dieser ist ja auch nicht Captain.

Man könnte sich natürlich darüber streiten, ob Photonentorpedos nun so unauffällig waren, aber irgendwas ist ja immer.

Zumindest lassen wir so die Gorn hinter uns, das gilt aber nicht für die Gorpione auf welche wir anschließend treffen...

Hmm, die Fogan sind sicherlich eine Bedrohung, aber ist ein Genozid der richtige Weg? Zumindest dürfte das deren Verhandlungsbereitschaft nicht gerade stärken.

Da widmen wir uns doch lieber wieder den Kultisten, welche uns Ihren stärksten Kämpfer entgegen werfen. Die Frage ist: Bleibt unser Rückgrat intakt laughing?

Wir machen uns auf die Suche nach einem Erste-Hilfe-Kit für Rhonda, um die Gefahr hoffentlich zu bannen. Aber Rhonda ist taff und weiß sich zu helfen.
Danach treffen wir anscheinend auf Lady Gaga höchstpersönlich, zumindest wirkt ihre Kleiderauswahl durchaus fragwürdig und erinnert sehr an diese Dame.

Ich habe den Pilz gefunden! Endlich laughing Aber natürlich ist es damit noch nicht getan. Nun müssen wir noch ein bisschen Hirn finden. Dort in meiner Umgebung zu suchen, ist möglicherweise nicht zielführend, aber es bleibt uns ja nichts anderes übrig.

Viel wichtiger ist es allerdings weiter voran zu kommen, weswegen wir uns erst einmal in Level 14 umschauen. Dort hin zu kommen, war ein kleiner Krampf, aber dafür haben wir nun endlich das direkte Portal dahin smile

Und ja: Ich habe vergessen das Set-Item vorzuzeigen, wie es meine verdammte Pflicht gewesen wäre foot-in-mouth Das nächste Mal... Das nächste Mal... ^^

Wir befinden uns in Episode 2: Der vierte Verdächte und machen einen Ausflug in die Kindheit von Little Peggy. Da war die Peggy auch noch wirklich "Little". wink
Danach machen wir eine kleine Expedition durch die Wohnung von David Young.

Genug rumgesessen und die Hintern hoch: Es gilt Fogan zu verprügeln, ihre Intelligenz zu testen und ihre Anführer einzuschüchtern!

Danach geht es ab in Richtung Kultistenkloster: Dort scheinen wohl merkwürdige Dinge vor sich zu gehen, aber dazu erzählt uns eine übereifrige Priesterin natürlich mehr smile

Der ein oder andere mag sich fragen: "Schon wieder Doom?" Der Thavo ignoriert geflissentlich die die genervten Blicke und antwortet darauf, unter Missachtung der Frage: "Hier kommt der zweite Teil von Folge 37 laughing"

Da die Quantenforschungsabteilung gerade wegen Bauarbeiten geschlossen ist, begeben wir uns wohl oder übel zu unserer Konferenz in den Konferenzräumen. Auch hier zeichnet Doom ein sehr realitätsnahes Bild, vom üblichen Ablauf einer Konferenz in deutschen Unternehmen... wink